Dänische Südsee entdecken

Bei dem Wort Südsee denken die meisten Menschen an azurblaues Wasser und strahlend weiße Sandstrände, die mit Palmen umsäumt sind. Allerdings gibt es auch eine dänische Südsee, die ein solch lohnendes Reiseziel darstellt, dass Sie in Zukunft vielleicht eher von dieser als von exotischen Gewässern in der Ferne träumen werden.

Die Dänische Südsee
Die Dänische Südsee ist eine vor allem bei Seglern gängige Bezeichnung für den dänischen Teil der Ostsee und gilt bei Kennern des Fachs als ein überaus beliebtes Segelrevier, welches sich südlich des sogenannten Kleinen und Großen Belts befindet. Dass dieser Teil der Ostsee bei Seglern so geschätzt ist, liegt unter anderem daran, dass sie dort mehrere kleine wie große Inseln, wie etwa Fünen, Langeland, Lolland oder auch Falster, vorfinden, deren Besuch sich wirklich lohnt. Allerdings ist dieses beliebte Segelgebiet nur bedingt für Anfänger zu empfehlen, da die Bezeichnung Dänische Südsee vermeintlich darauf zurückzuführen ist, dass das Segeln dort aufgrund unzähliger Untiefen sowie der besagten Inseln recht fordernd sein kann und somit durchaus mit einigen Gewässern der eigentlichen Südsee zu vergleichen ist.

Vom Schlauchboot bis zur Yacht
Wenn Sie die erwähnten Inseln vom Seeweg aus erkunden möchten, brauchen Sie dazu selbstverständlich ein geeignetes Boot beziehungsweise Schiff. Doch da diese normalerweise sehr teuer sind, lohnt es sich, dass Sie sich die Bootsbörse auf boatoon.com ansehen. Da die dort offerierten Boote und Schiffe gebraucht sind, können Sie sehr kostengünstig Kapitän auf Ihrem eigenen Schiff werden oder sogar Ihrer eigenen Yacht werden. Stattdessen können Sie aber auch eine Yacht chartern, was selbstverständlich sinnvoller wäre, wenn Sie nur einen einzigen Urlaub auf See verleben möchten. Darüber hinaus gibt es auf boatoon.com einen überaus breit gefächerten Shop, über welchen Sie von geeigneter Kleidung über hilfreiche Navigationselektronik bis hin zur zuverlässigen Sicherheitsausrüstung alle für Ihre Reise notwendigen Utensilien aus einer Hand beziehen können.

Die Dänische Südsee verspricht unvergessliche Gezeiten
Die Dänische Südsee ist schon alleine aufgrund Ihrer Nähe das ideale Reiseziel für Kurzurlauber, was ein eigenes Boot oder Schiff von der Bootsbörse auf boatoon.com zu einer lohnenden Investition macht, zumal Sie es dort auch wieder gebraucht verkaufen können.