Die schönsten Fahrradstrecken in Dänemark

Dänemark ist ein beliebtes Reiseziel, welches sich sehr gut für Fahrradtouren eignet. Das Land weist diverse Themenstrecken auf, zu denen zum Beispiel die Nordseeküstenroute, der 550 km lange Heerweg und der Ostseeradweg gehören. Wer sein eigenes Fahrrad nicht mitnehmen möchte, kann sich eines vor Ort ausleihen.

Besonders schöne Strecken auf dem Festland


Die markierten Fahrradrouten auf dem Festland sind alle schön. Liebhaber des Meeres zieht es an die Küstenwege. Wer mehr über die Kultur Dänemarks kennenlernen möchte, radelt durch das Landesinnere. Besonders empfehlenswert ist eine gemischte Tour. Diese ist 420 Kilometer lang und führt von Hanstholm nach Kopenhagen. Der Radfahrer kommt an der Küste vorbei und bewegt sich durch kleine Wälder. Reisende mit mehr Kondition können auf einer Strecke von 450 Kilometern von West nach Ost fahren. Die Route startet in Sondervig und führt über das ebene Westjütland. Dann wird das bis zu 160 Meter hohe Seenhochland bis nach Kopenhagen erkundet. Diese Fahrradroute führt auch zur attraktiven Stadt Aarhus, welche über eine Universität sowie einen Hafen verfügt. Ferner können diverse alte Bauwerke und ein Freilichtmuseum besichtigt werden.

Romantische Routen über die dänischen Inseln

Auf den dänischen Eilanden Falster oder Seeland kann der Reisende wunderschöne Radtouren unternehmen, welche meist keine Steigungen aufweisen. Der Fahrradfahrer kann sich von den Herrenhäusern und Schlössern beeindrucken lassen. Häufig geht es an der anmutigen Küste vorbei, die einen atemberaubenden Blick auf das Meer ermöglicht. Auf den beiden Inseln ist die vollständige Radstrecke etwa 290 Kilometer lang. Etwas kürzer präsentiert sich eine romantische Tour um Bornholm. Die Strecke weist 100 Kilometer auf und beansprucht teilweise ehemalige Rettungswege, welche relativ hügelig sind. Zudem werden einstige Bahnstrecken und Autostrecken genutzt, welche durch grüne Wälder führen. Auf eine bessere Art und Weise können Bornholm und die herrliche Naturlandschaft der Insel nicht entdeckt werden. Einzige Voraussetzung für diesen Freizeitspaß ist eine gute Ausrüstung, welche bei dem geeigneten Paar MTB Schuhe beginnt.