Højer Sogn

Die dänische Gemeinde Højer Sogn befindet sich an der Nordsee und liegt nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Ungefähr 1.400 Menschen haben ihren Wohnsitz in der Ortschaft, die auch als Kirchspiel bezeichnet wird.

Højer Pølser – Wirtschaftszweige im deutschen Grenzgebiet

Der Tourismus spielt eine tragende Rolle in Højer Sogn. Allerdings gibt es in der Gemeinde auch diverse Betriebe, die in keinem Zusammenhang mit dieser Branche stehen. Die Jugendinternatschule für Design erfüllte in der Vergangenheit die Funktion einer Teppichfabrik. Handwerker können ihre Fertigkeiten in einigen Kleinbetrieben unter Beweis stellen. Højer Pølser ist eine Fleischerei, die in ganz Dänemark bekannt ist. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Herstellung und dem Verkauf von Würsten aus der Region Nordschleswig.

Sehenswürdigkeiten – Tipps für Kulturliebhaber

Die Petrikirche ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Højer Sogn. Sie wurde im romanischen Baustil errichtet und verfügt über eine Reihe von Ausstellungsstücken, die das Gotteshaus zu einem der Höhepunkte der Gemeinde machen. Dazu gehören u. a. der Altar, das Taufbecken sowie das Triumphkreuz. Die Fassade der Petrikirche besteht aus unterschiedlichen Materialien. Trotzdem strahlt das Gebäude eine wunderbare Harmonie aus.
Ein weiteres Highlight ist die Windmühle, die ein Mühlenmuseum beherbergt. Am Innendeich liegt die alte Hoyerschleuse, während am Außendeich die neue Wiedauschleuse zu finden ist. Dort gibt es ein Informationszentrum zum Thema „Wattenmeer“.

Ballum – Urlaubsparadies für Badefreunde

Wasserratten zieht es während eines Aufenthaltes in Højer Sogn oftmals in die ca. 25 km entfernte Kirchspielgemeinde Ballum. Ihre unmittelbare Lage an der Nordseeküste ist genau das Richtige für Urlauber, die sich in den Ferien in erster Linie von den Strapazen des Alltags erholen möchten. Eine Wanderung durch das Wattenmeer sollten sich vor allem Touristen aus den südlicheren Regionen Deutschlands auf keinen Fall entgehen lassen. In Ballum gibt es eine Reihe an Ferienhäusern, die in den Sommermonaten an zahlreiche Urlauber vermietet werden und für wunderschöne Erinnerungen an die Zeit in Dänemark sorgen.

Tipp: Tolle Reiselinks mit Reisenews & - tipps!