Mit der Fähre von Dänemark nach Usedom

Die Insel Usedom ist ein Feriengebiet an der Ostsee mit einer langen Tradition. Doch nicht nur Badefreuden und leckere Fischgerichte gehören zu den Vorzügen der Insel. Exklusive Ferienhäuser auf Usedom, rustikale Pensionen und gute Hotels sorgen für unbeschwerte Urlaubstage in der idyllischen Natur.

Von Usedom nach Dänemark

Für Abwechslung sorgen Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, vielleicht sogar eine Fährüberfahrt ins Nachbarland Dänemark. Insbesondere von Swinemünde aus existieren gute Verbindungen nach Kopenhagen und in den dänischen Teil des Öresunds. Es werden Ausflugsfahrten, zum Teil in Kombination mit Schweden oder Norwegen angeboten. Des Weiteren existieren reguläre Linienverbindungen nach Kopenhagen. Die Fahrpläne variieren je nach Saison. Es stehen Tagesfahrten als auch Ausflüge, zu denen eine Übernachtung auf dem Schiff gehört, auf dem Programm.

Fähren ab Swinemünde

Die polnische Stadt Świnoujście liegt zu einem großen Teil auf der Insel Usedom und kann vom Nachbarort Ahlbeck aus problemlos mit dem Auto oder dem ÖPNV erreicht werden. Der Fährhafen befindet sich im Stadtteil Warszów auf der Insel Wollin, welche mit zum Stadtgebiet Swinemündes gehört. Die polnische Reederei Polferries bietet zu günstigen Preisen Fährüberfahrten nach Dänemark und in den weiteren skandinavischen Raum an. Ein Kauf der Tickets ist online oder auch vor Ort möglich.

Yachtcharter ab Usedom

Wer es ein bisschen exklusiver liebt und über die entsprechende Erfahrung verfügt, der kann sich auch auf Usedom seine eigene kleine Yacht mieten oder einen geführten Ein- oder Mehrtagestörn unternehmen. Die Ziele sind dabei frei verhandelbar und so ist auch eine kleine Stippvisite auf dem Bornholm möglich.

Usedom bietet viele Möglichkeiten für eine aktive Freizeitgestaltung, eine davon ist ein Ausflug nach Dänemark, allein, zu zweit oder mit Kind und Kegel. Dänemark gehört zwar zum Schengenraum, hat aber immer noch seine eigene Währung, die Dänische Krone. Ansonsten steht einem ereignisreichen Tag in Kopenhagen oder auf dem Bornholm von Usedom aus nichts mehr im Wege.

Bild: © jelwolf - Fotolia.com