Urlaub im Norden: Dänemark

Dänemark liegt weit im Norden und wer einen Urlaub Dänemark plant, kann sowohl mit Entspannung, wie auch mit spannenden Erlebnissen rechnen. Weite Landschaften prägen dieses Land. Die Städte und historischen Sehenswürdigkeiten bieten viele Möglichkeiten für Touristen und die Sandstrände laden zu herrlichen Badeurlauben ein. Dänemark teilt sich in fünf verschiedene Regionen. Nördlich ist die Region Nordjylland zu finden, deren Verwaltungssitz Aalbor ist. In dieser Stadt sind sehr schöne Sehenswürdigkeiten zu finden. Das Historiske Museum ist ein Ausflugsziel, das Dänemark-Reisende auf jeden Fall einplanen sollten. Hier finden sich Ausstellungsstücke aus der Steinzeit und aus der Wikingerzeit. Die Region Midjylland ist für Touristen sehr gut geeignet, die ein Interesse an Schiffart haben. Die kleine Stadt Ebeltoft bietet für diese Besucher ein Highlight. Hier findet sich eine restaurierte Fregatte aus dem Jahre 1860. So kann ein Eindruck von dem Leben der Seefahrer in vergangener Zeit gewonnen werden.

Das Land entdecken

Das Kattegat Center wird jedes Jahr von vielen Touristen besucht. Hier können Rochen angefasst oder ein Tunnel durch ein Haifischbecken durchschritten werden, der aus Glas angefertigt wurde. So können besonders Kinder die Unterwasserwelt hautnah erleben. Für Erwachsene ist der Besuch des Kattegat Centers aber auch ein unvergessliches Erlebnis. In Syssanmark kann man die Welt der alten Wikinger entdecken. Runensteine und alte Grabhügel bieten historische Einblicke in Dänemarks Kultur. Wer Kinder dabei hat, sollte auf jeden Fall das Legoland besuchen, denn dieser abenteuerliche Ausflug wird bestimmt nicht vergessen. Als Städtetrip ist Kopenhagen zu empfehlen. Wer diese Stadt besuchen möchte, wählt in der Regel den Weg durch die Luft oder über das Wasser. Das Nightlife der Stadt ist geradezu sprichwörtlich und bietet viel Abwechslung und Unterhaltung. Hier ist das moderne Leben des Landes zu finden. Sehr beliebt ist Dänemark für seine Sandstrände und die weite Landschaft. Familien mieten gern Ferienhäuser am Meer, in denen sie einen naturnahen Urlaub verbringen können.