Wellnessurlaub in Dänemark

Urlaub in Dänemark ist gut für das Wohlbefinden. Weite Strände, Dünenlandschaften und das Meer helfen Körper und Seele dabei, sich zu entspannen. Die entspannte skandinavische Lebensart, die auf Eigenverantwortung statt Gängelei setzt, trägt dazu bei, eine ausgeglichene Stimmungslage zu entwickeln.
Wenn von Urlaub in Dänemark die Rede ist, denken viele Menschen an gemütliche Ferienhäuser und einen Urlaub, in dem auch die Kinder größtmögliche Eigenverantwortung genießen dürfen. Viel Natur, Vogelschutzreservate und genügend Auslauf für den mitgebrachten Hund gehören zu den klassischen Entspannungsfaktoren des Dänemark-Urlaubs.

Urlaub in Dänemark ist eigentlich immer ein selbstbestimmter Wellnessurlaub, wenn man Wellness als Wohlbefinden und Freude am Leben bei guter körperlicher Fitness definiert.
Für alle Urlauber, die den Begriff der "Wellness" eher passiv auslegen, also eine besondere Behandlung erwarten, gibt es jetzt auch in Dänemark Hotels mit besonderen Wellness- und Spabereichen. Dort findet der Gast nicht nur eine Sauna und einen Whirlpool, sondern kann sich auch fachkundig massieren lassen oder eine Fango-Packung genießen.
Die Kur- und Spahotels in Dänemark sind durchweg neu eingerichtet und deshalb auf dem modernsten Stand.
Die Dänen werden ihrem Ruf als ideale Urlaubsgastgeber auch in diesem Bereich gerecht und sind um Qualitätssicherung durch Herausgabe von Zertifikaten bemüht.

Urlauber, die weiterhin das typisch dänische Ferienhaus an der See bevorzugen, müssen deshalb auf Wellnessurlaub nicht verzichten. Bei der Überarbeitung des Standards der Ferienhäuser erhalten immer mehr dieser behaglichen und individuellen Behausungen eine Sauna oder einen Whirlpool als zusätzliche Komfortausstattung.
Wellnessurlaub kann sogar auf einigen der komfortablen, mit 5 Sternen bewerteten Campingplätze in Dänemark gestaltet werden, wenn Platzbetreiber und Betreiber eines nahe gelegenen Wellnesszentrums zugunsten der Platznutzer Sonderkonditionen miteinander vereinbaren.

Ein Urlaub, der im Zeichen von Wellness steht, muss auch in Dänemark nicht unbedingt während der sommerlichen Hauptsaison stattfinden. Aus gesundheitlichen Gründen sind gerade die klimatischen Bedingungen im Frühjahr und im Herbst für einen Aufenthalt an der Nord- oder Ostsee sehr geeignet.